Herzlich Willkommen!


 

 

Newroz – Fest


Newroz heißt wörtlich „der neue Tag“. Das kurdische Newroz-Fest, das im März gefeiert wird, ist ein Tag der Freiheit. Hat auch die Bedeutung von Unabhängigkeit und der Selbstbestimmung. Am 25. März 2017 veranstaltete der Kurdisch-Deutscher Verein in Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Multikulturellem Zentrum Dessau e.V. das diesjährige Neworz-Fest mit ca. 500 Menschen, die teilgenommen haben.


 

 

 

Nouruz Fest


Neujahrsfest Nouruz ist eines der ältesten Feste der Menschheit. Es wird vor allem im Iran und in den kurdischen Gebieten der Türkei und des Nordirak gefeiert. Das Multikulturelle Zentrum Dessau e.V. feierte das Nouruz Fest mit den Iranern am 14. März 2017 in den Räumlichkeiten und auf dem Hof des Vereins. Es kamen 80 Besucher mit ihrer Familie und Kindern.


 

 

 

Tet Fest


Tet Fest ist ein vietnamesisches Neujahresfest und findet am Anfang des Neuen Jahres statt. Der Tag wird auch Fest des Ersten Morgens oder kurz Tet genannt und ist der wichtigste vietnamesische Feiertag. Das Multikulturelle Zentrum Dessau e.V. feierte das Tet fest mit der vietnamesischen Gemeinschaft am 08. Januar 2017. Es kamen 300 Besucher mit ihren Familien und Kindern.


 

 

 

Frauenwerkstadt


Trägerschaft Multikulturelles Zentrum Dessau e.V.


• die Anzahl von Menschen, die vor Krieg, Gewalt und Terror fliehen, ist im Jahr 2015 gewachsen
• schwierig nach langen u. schweren Flucht nach Deutschland, erste Schritte in neuer Heimat zu gehen
• Stadt benötigt Unterstützung von Ehrenamtlichen um Integration von Migranten und Flüchtlingen effektiv gewährleisten zu können
• sie mit ihren Rechten in neuer Heimat vertraut machen
• Mütter sind in syrischen Familien häufig allein


Was ist Frauenwerkstadt?


• syrische/geflüchtete Mädchen und Frauen in einem Rahmen zusammen zu bringen
• Austausch untereinander und Bildungsangebote unterbreiten
• Handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten (Nähen, Stricken, Zeichnen, Frisieren)
• Informations- u. Diskussionsveranstaltungen zum sozialen, interkulturellen u. politischen Zusammenleben in Deutschland
• Ausgestaltung der Bildungsangebote folgt den Interessen der beteiligten Mädchen u. Frauen
• werden Begegnungen zwischen informierten u. geflüchteten Mädchen/Frauen u. deutsch(sprachig)en Mädchen/Frauen im Quartier geschaffen